logo berufsintegration

Gesucht:

Hausaufgabenunterstützung / Nachhilfe

 4     lernen2     lernen3

 

Sie möchten sich gerne ehrenamtlich engagieren?

Sie haben Freude am Erklären und Üben von Mathematik (Mittelschulniveau, ehem. Hauptschulniveau)
oder Deutsch als Zweitsprache (A1 – B1)?

Sie lernen gerne motivierte junge Menschen aus „anderen Kulturkreisen“ kennen?

 

Wir suchen Ehrenamtliche für

  • wöchentliche Treffen (60 – 90 Min.)
  • mit 1 – max. 3 Schülerinnen und Schülern
  • in unseren Räumen zwischen 14.15 Uhr und 16.00 Uhr oder
  • abends in städt. Kulturräumen (z.B. Gasteig, Stadtteilbibliothek)
  • zur Unterstützung bei den Hausaufgaben in Mathematik oder Deutsch

Neugierig? Interessiert?
Lesen Sie auf der nächsten Seite von den Erfahrungen bereits aktiver Unterstützerinnen und Unterstützer!

Fragen oder Interesse?
Schreiben Sie einfach mit Hilfe unseres Kontaktformulars: Frau Holmes

 

ERFAHRUNGSBERICHTE

______________________________________________________________

Seit 2 Jahren gebe ich Nachhilfe im Fach Deutsch für junge Menschen dieser Schule. Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder und arbeite Teilzeit als Ärztin in einem Krankenhaus. Meine Motivation ist vielfältig. An erster Stelle macht es mir sehr viel Spaß. Dann hat es mein Leben sehr gut mir gemeint. Ich konnte studieren, habe meinen Traumberuf verwirklichen können, habe eine großartige Familie und Freunde und kann mein Leben in Wohlstand, Frieden und Freiheit  genießen. Mir ist es wichtig einen Beitrag an die Gesellschaft zurückzugeben. Dies in einem Rahmen, der mir zeitlich möglich ist, praktisch umsetzbar ist und mir sinnvoll erscheint. So habe ich mich für das Angebot Nachhilfe an dieser Schule entschieden. Ich bekomme sehr viel aus dem Leben der Schüler/innen mit und das bereichert mich. Die Nachhilfe gebe ich in meiner Freizeit zuhause am Freitag Nachmittag. Ich hätte auch Räumlichkeiten der Schule nutzen können, es war aber so besser in unseren Alltag zu integrieren. Es ist kein Problem die Nachhilfe zu gestalten. Auch die Vorbereitungszeit hält sich in Grenzen. Zuerst hatte ich bedenken, ob die Schüler/innen denn wirklich von der Nachhilfe auch profitieren. Diese Bedenken habe ich mittlerweile nicht mehr. So legen wir die Inhalte der Nachhilfe für die kommende Stunde zusammen fest. Die Schwerpunkte liegen je nach Bedarf mal auf  Grammatik, mal auf Textverständnis oder auf praktischen Übungen beispielsweise zur Uhrzeit, zu Zahlen oder zum Datum. Ich kann nur ermutigen mitzumachen. Auch die Unterstützung und Wertschätzung der Schule finde ich fabelhaft. Das Engagement ist hier außerordentlich und absolut unterstützungswürdig.

Frau F.

______________________________________________________________

Für mich stand schon vor dem Ende meiner beruflichen Tätigkeit als Physiker fest, dass ich mich in meinem Ruhestand ehrenamtlich engagieren möchte. Ich wollte Menschen unterstützen, die in ihrem bisherigen Leben nicht die guten Bedingungen hatten, die ich in meinem Leben vorgefunden habe. Gerne wollte ich Nachhilfe in Mathematik und /oder Physik geben.
Die Berufsschule zur Berufsintegration in der Balanstraße bietet mir seit Anfang 2018 die Möglichkeit, diese Vorstellungen zu verwirklichen. Derzeit übe ich mit zwei kleinen Gruppen (2 bis 3 SchülerInnen) Mathematik. Normalerweise genügt es, mit den SchülerInnen den Stoff der vergangenen Stunden langsam durchzusprechen und die dazu gestellten Hausaufgaben zu lösen. Die Nachhilfe findet in der Schule statt. In kurzen Gesprächen mit der sehr engagierten Lehrkraft der Schule erhalte ich wertvolle Informationen, z.B. über anstehende Themen und auch über verwendete Unterlagen.
Mir bereitet die Arbeit mit den jungen Menschen viel Freude. Ich schätze die angenehme Atmosphäre in den Nachhilfestunden.

Herr H.

______________________________________________________________

Ich gebe nun im dritten Jahr am Montag Nachmittag im Anschluss an den Unterricht Deutschnachhilfe in einem Klassenzimmer. Die Unterstützung der Schule, das Engagement aller Lehrkräfte und das angenehme Schulklima erleichtert uns Ehrenamtlichen die Arbeit sehr. Nach langjähriger Tätigkeit als Lehrerin für Deutsch und Englisch an Fachoberschulen freut mich im Ruhestand die Arbeit mit meiner kleinen Gruppe und die Vorbereitung darauf. Einerseits unterrichte ich eine mir vertraute Altersstufe, andererseits mache ich neue Erfahrungen in den - manchmal auch sehr persönlichen - Gesprächen und intensiven Arbeitsphasen, die von beiden Seiten Flexibilität erfordern. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz, und der freundliche Kontakt, das harmonische Miteinander in der Gruppe schafft eine angenehme Lernatmosphäre. Meine Schüler/innen schätzen und und nutzen mit  Ausdauer die Gelegenheit, ihre Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache zu meistern und ihr - nicht nur sprachliches - Wissen zu vertiefen. Sie sind immer voll bei der Sache, und der kulturelle Austausch bereichert unsere Stunden.

Frau U.

______________________________________________________________ 

Die jungen Erwachsenen an der "Balanschule" kommen aus vielen Kulturkreisen und es macht einfach Spaß mit ihnen und von ihnen zu lernen! Die Schüler/innen nehmen Hilfe in Mathe, Deutsch etc. gerne an - darüber hinaus lernen beide Seiten im Gespräch viel über gesellschaftliche und kulturelle Gemeinsamkeiten und Toleranz. Auch wichtig für mich ist die engagierte Unterstützung durch die Schule und die jeweiligen Lehrkräfte, die Nachhilfe ist also nie im 'luftleeren Raum', sondern immer angepasst an den jeweiligen Lernstand der einzelnen Schüler/innen. Für die Schüler/innen und für mich ist es am einfachsten, die Nachhilfe in der Schule anzubieten. Nach Empfehlung der Lehrkräfte oder wenn Schüler/innen sich über ihre Klassleitung Unterstützung wünschen werden die Themen dann direkt mit den Schüler/innen vereinbart - einige wünschen Unterstützung zu bestimmten Themen oder Übung vor Klassenarbeiten, andere wöchentliche Nachhilfe für das gesamte Schuljahr. Insgesamt kommen so i.d.R. 2-3 Nachhilfestunden pro Woche zusammen, je nach verfügbarer Zeit.

Herr W.

______________________________________________________________