Hop ON 1

Hop On 3

Hop On 2

Nicht Hip Hop, sondern Hop-on Hop-off! 

Zwanzig Schülerinnen und Schüler der Berufsschule zur Berufsintegration und des Werner-von-Siemens-Gymnasiums fuhren mit dem Praktikumsbus von sprungbrett into work – hop-on hop-off an fünf Tagen zu fünf verschiedenen Firmen rund um München: Brenner Opern Grill, Dachser Logistik, Leonardo Hotel Munich City East, MAN und Münchenstift/Haus an der Effnerstraße.

Hier hatten die Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr die Möglichkeit, in zahlreiche attraktive Ausbildungsberufe der jeweiligen Unternehmen hinein zu schnuppern, diese einen Tag lang hautnah zu erleben und die eigenen Talente zu entdecken. Ziel des Projektes ist neben der Berufsorientierung auch die Chance, Kontakte für spätere Praktika oder im Idealfall für einen Ausbildungsplatz zu knüpfen.

Den Abschluss bildete eine Abschlussveranstaltung, bei der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Erfahrungen präsentierten.

 

Eindrücke der letztjährigen Praktikumswoche in bewegten Bildern unter
https://www.sprungbrett-intowork.de/fluechtlinge/sprungbrett-into-work-hop-on-hop-off-2018/