Begegnung auf Augenhöhe

Projekt „Begegnung auf Augenhöhe" der BS zur Berufsintegration mit der Caritas Don Bosco Berufsfachschule für Kinderpflege und der Fachakademie für Sozialpädagogik im Schuljahr 2019/2020

Wie ging es los? Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der beiden Don-Bosco-Einrichtungen kontaktierten unsere Schule, weil sie den Wunsch hatten, junge Menschen aus anderen Ländern kennen zu lernen. - „Super! Wir wollen euch Deutsche auch gerne kennen lernen!“ Mit Freude nahmen unsere Schülerinnen und Schüler die Einladung an.

Etwa einmal im Monat treffen wir uns seitdem an einem Nachmittag in den vielfältigen Freizeiträumen des Salesianums am St.-Wolfgangs-Platz. Im Frühling wollten wir ihnen auch unsere Schule in der Balanstraße zeigen. (Hoffen wir das Beste!)

Was machen wir gemeinsam? Alles, was Spaß macht und auch mal ohne das passende deutsche Wort geht: Gruppenspiele, Billiard, Kegeln, im Advent Plätzchen backen, irgendwie über Praktika und Berufswünsche reden, Chips essen, im Sommer vielleicht ein gemeinsames Picknick im Park, …

Alle gemeinsamen Nachmittage bereiten Schüler und Schülerinnen der beiden Don Bosco-Schulen mit Unterstützung zweier Lehrkräfte vor; finanzielle Unterstützung und fachliche Beratung erhalten sie dabei von Frau Möller vom Caritas-Freiwilligenzentrum Ost.

Auf unserer Seite wird das schöne Projekt von Frau Holmes begleitet.