logo berufsintegration

 

Berufsschule zur Berufsintegration gewinnt Mosaik-Jugendpreis   Mosaik Preis logo

Schülerinnen und Schüler der Berufsschule zur Berufsintegration und des Adolf-Weber-Gymnasiums in München wurden als 3. Preisträger für ihr gemeinsames „Planspiel Asyl“ beim diesjährigen Mosaik Jugendpreis ausgezeichnet. Der Preis, von den Städten Nürnberg und München im Gedenken an die bayerischen NSU-Opfer ins Leben gerufen, würdigt Projekte von Jugendlichen, die sich gegen alltäglichen Rassismus und für einen respektvollen Umgang aller Menschen einsetzen und dabei insbesondere den interkulturellen Dialog fördern. Die Preisverleihung fand am 21.03.2019 in Nürnberg statt.

[Foto der Preisverleihung]

Informationen zum Planspiel finden sich hier.

Informationen zum Mosaik-Jugendpreis gibt es unter:

- München und Nürnberg verleihen den „Mosaik Jugendpreis 2019"

- Nürnberger Projekt gegen Antiziganismus gewinnt Jugendpreis

- PI München