FFF4920      FFF3866       FFF3049       FFF1886

Hopp on – Hopp off!

In den bereitgestellten Bus einsteigen und jeden Tag einen anderen Beruf kennen lernen?

Diese Möglichkeit bot sich 20 Schüler*innen unserer Eingangsklassen vom 26. Februar bis zum 2. März durch sprungbrett into work. Die organisierte Praktikumswoche „Hop on – Hop off“ führte jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer in fünf verschiedene Unternehmen, in denen die Schüler*innen Gelegenheit zur Mitarbeit hatten. Sie konnten nicht nur erste Erfahrungen in den Bereichen Gastronomie, Altenpflege, Einzelhandel, Forstarbeit und Elektrotechnik sammeln, sondern auch wichtige Kontakte für ihre persönliche Berufsorientierung knüpfen. Einige Schüler*innen entschlossen sich kurzerhand, ihr Schulpraktikum in einem der teilnehmenden Betriebe zu absolvieren und waren mit ihrer persönlichen Bewerbung erfolgreich.

Als sie am Ende der Woche aus dem Bus ausstiegen, war klar, dass sich diese Woche gelohnt hatte. Am liebsten wären sie im nächsten Jahr selbst wieder dabei. Dann aber werden es neue Schüler*innen sein, die von „Hop on – Hop off“ profitieren und wertvolle Berufserfahrungen sammeln.

Mehr Eindrücke der Praktikumswoche in bewegten Bildern unter
https://www.sprungbrett-intowork.de/fluechtlinge/sprungbrett-into-work-hop-on-hop-off-2018/

uk-width-1-1@m uk-first-column">